Aktuelles Schulleben 2016/2017

Ausflug ins Tierheim nach Roggendorf

Von Schüler-Redaktion

Die Klasse 6e mit Frau Schwoy und Frau Kempke sowie Vivien, Fabienne, Talea und Celina aus der Klasse 8b haben einen Ausflug in das Tierheim nach Roggendorf unternommen. Angeregt wurde dieses durch das Englisch-Projekt von Frau Schwoy mit dem Thema ,, Make a Difference day".

Wir fuhren mit dem Bus in der sechsten Stunde nach Roggendorf. Dort wurden wir von den Mitarbeitern des Tierheims freundlich begrüßt und in vier Gruppen eingeteilt. Wir durften die Hühner füttern, mit den Katzen und Hunden kuscheln und die Hunde Gassi führen. Außerdem hat eine Gruppe das Essen für die Hunde zubereitet. Auf dem Rückweg waren sich alle einig, dass dies ein gelungener Ausflug war. Allen hat es gut gefallen.

Geschrieben von Celina Kühne (Klasse 8b)

Weiterlesen …

Austellung: Mein Konsum - Mein Lebensstil

Von Schüler-Redaktion

Am Montag, den 6. März 2017 fand im Rahmen des Verbraucherbildungs-unterrichtes eine Ausstellung zu dem großen Thema „Mein Konsum – mein Lebensstil“ statt. Die 14 Schülerinnen und Schüler des WPU 10 stellten sich in diesem Zusammenhang verschiedene Fragen: Was ist wann und wo angesagt? Welche Einflüsse wirken auf uns Jugendliche beim Thema Schönheit und beim Thema Essen? Welche verschiedenen Faktoren wirken regional und global auf die Lebenswelt der Jugendlichen ein?

(Der volle Text öffnet sich beim Klick auf "Weiterlesen...")

Weiterlesen …

10. Klassen besuchen die Schuhmanufaktur Lunge

Von Schüler-Redaktion

„In einem umgebauten historischen Gebäude haben Ulf und Lars Lunge ihren Traum verwirklicht. Sie produzieren Hightech-Schuhe in Handarbeit. Die Brüder sind selbst Marathonläufer und wissen, wo Schuhe drücken. Sie setzen mit Leidenschaft auf Qualität und Nachhaltigkeit.“ https://www.lunge.com/about/press/

Der Verbraucherbildungskurs der 10. Klassen unter der Leitung von Frau Frahm hat das Thema „Globalisierung – Ein konsumkritischer Stadtrundgang“ im Unterricht behandelt. Es wurden folgende fünf Konsumgüter: Kleidung, Laufschuhe, Handys, Schokolade und Spielzeug unter die Lupe genommen.

(Der vollständige Text öffnet sich durch den Klick auf "weiterlesen")

Weiterlesen …

Zurück